Titel

Sachorientierte Kommunalpolitik ohne Parteidenken für die Interessenvertretung der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gudensberg und deren Stadtteile

Ergebnisse der siebten Sitzungswoche

Stadtverordnetenversammlung vom 24.11.2021


Investitionsplan 2021 - 2025

In einer Sondersitzung sowie der regulären Ausschusssitzung wurde begleitet durch das Finanzressort der Stadtverwaltung der Investitionsplan für 2021-2025 ausführlich vorgestellt.  Schwergewichte sind die Hallenbadsanierung, der Umbau des neue Gemeindezentrums sowie die Maßnahmen rund um das ISEK (innerstädtisches Entwicklungskonzept).

Wir haben gemeinsam erreichen können, dass dem Bereich Jugend durch eine eigene "Sparte" mehr finanziellen Spielraum für Projekte eingeräumt werden kann.

Der <<Redebeitrag>> von Anja Weber mit weiteren inhaltlichen Schwerpunkten steht zum Nachlesen zur Verfügung.

Abstimmung: einstimmig angenommen



Abwasserbeseitigung der Firma Plukon 

Quelle: Google Maps

Den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses wurden drei Stunden vor der Sitzung die Unterlagen zur "Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang" zur Beratung zur Verfügung gestellt. Hintergrund ist die Regelung zur Einleitung des Schmutzwassers in den Goldbach.

In dem <<Redebeitrag>> von Marcus Erler sind die Hintergründe, die Alternativen sowie die Folgen näher erläutert. 

Abstimmung: einstimmig angenommen



Anfrage: Abweichungszulassung

Zum Hintergund: Die Mitglieder des Ausschuss Bauen, Planen und Umwelt wurden aufgefordert die "Qualitätskriterien für die Vergabe von mehrgeschossigen Wohnungsbau" einzureichen. Bei diesem Planskizzen werden nach unserer Auffassung bereits Gebiete berücksichtigt, welche in der Abweichnungszulassung aktuell nicht freigegeben sind.

Die Anfrage inkl. der Antwort ist <<hier>> nachzulesen.




E-Mail
Infos